Von Ellen Jilg Dipl.-Wipäd. (Univ.) Journalistin | 23.07.2020

GOLF meets CLASSIC

GOLF meets CLASSIC

Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an und gäbe es größere Gegensätze als das Golfspiel, bei dem ja bei jedem Schlag absolute Ruhe herrschen sollte, um die Konzentration der Spieler nicht durch das kleinste Geräusch zu stören und klassische Musik, die nun kaum ohne Töne auskommt?

Beides zusammenzuführen hat sich der Golfclub Starnberg zum Ziel gesetzt. Am 25. Juli 2020 kann man deshalb bereits zum vierten Mal einem einzigartigen Event beiwohnen: Ein Golfturnier begleitet von klassischer Musik. Dem Golfclub Starnberg und der Bayrischen Philharmonie ist es gelungen scheinbar Gegensätzliches zu vereinen und zu einem herausragenden Erlebnis zu manchen. Wo sonst wird ein gelungener Abschlag mit dem Triumphmarsch aus Verdi`s Aida  belohnt und bei einem verzogenen Drive Bach`s „O Haupt von Blut und Wunden“ intoniert? Turnieranmeldungen sind noch möglich – schnell sein lohnt sich. Dabei musste man natürlich der Corona-Pandemie Tribut zollen. So wird es keinen klassischen Gala-Abend geben, sondern ein Benefiz-Picknick-Konzert auf der Driving Range (dem Übungsgelände der Golfspieler) mit dem amtierenden Beatbox-Europameister ROBEAT und Musikern der Bayrischen Philharmonie, die hier erstmals seit dem Lockdown wieder ein Konzert geben. Auch Nicht-Golfer sind abends herzlich willkommen das Picknick-Konzert um 18:00 Uhr mit der ganzen Familie zu besuchen. Vor Ort können Picknick-Körbe erworben werden und der Golfclub verspricht, dass auch Petrus den Golfern und den Musikliebhabern wohlgesonnen ist. Natürlich gibt es auch eine Tombola mit hochkarätigen Priesen und Mark Mast, der Intendant und Chefdirigent der Bayerischen Philharmoniker begleitet durch den Tag. Wer weiß, vielleicht schwingt er auch selbst den Golfschläger? Auf jeden Fall kommt der Erlös des Benefiz-Turniers dem gemeinnützigen Zweck der Bayerischen Philharmonie zugute.

GOLF meets KLASSIK ist aber nicht das einzige Highlight des Golfclubs Starnberg. Mit den Starnberg Open vom 17. – 19, August findet hier das einzige Profi-Golfturnier im Jahr 2020 auf deutschen Boden statt. Aber die Vorfreude der Golfsportfreunde muss gleich getrübt werden. Wenn es nicht zu weiteren Lockerungen kommt muss das Turnier unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen werden.

Infos & Anmeldung für GOLF meets KLASSIK Turnier & Picknick-Konzert unter: www.gcstarnberg.de/golf-meets-klassik/

 

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter