Das Graseck in Garmisch

Man sollte fast abends ankommen im „Das Graseck“. Schon die Gondelfahrt mit Blick auf die funkelnden Lichter, dazu noch ein wenig die Kulisse der Berge, bereits ein zarter Sternenhimmel – bewegend. Und jetzt geht es rauf auf die Insel! 900 Meter, Aufatmen. Es duftet nach Holz, freier, unverstellter Blick auf die gigantische Bergwelt, überall aus jedem Winkel. Dazu ein Licht der Geborgenheit. Angenehm, warm, zurückhaltend. Ein wunderschönes Bett, groß, weich – Ruhe. 31 Zimmer und Suiten bietet das ehemalige königlich-bayerische Forsthaus, das zu einem behaglichen Boutique-Hotel verwandelt wurde, um Gastfreundschaft und die Natur zu feiern.

Und schon geht es mit einem Jauchzer rein in’s SPA, in’s „sanum per aquam“. In den Pool, in die vielen verschiedenen Saunen. Entspannende Behandlungen, Wissen um Gesetzmäßigkeiten von Körper und Seele. An DAS GRASECK angeschlossen ist GAP PREVENT – ein medizinisch-interdisziplinäres Vorsorgezentrum, das modernsten Erkenntnissen und Richtlinien folgt. WE-TAKE-IT.com auf dem Gipfel der Gefühle!

Newsletter