Italien – Villa D’Este, Comer See

5 Sterne

Purpurroter Samt, cremefarbener Marmor, weiter Blick über tiefblaues Wasser, es duftet nach Blüten, Bougainvilla , sanfte Hügel. Italienisches Lebensgefühl, so schön wie sonst fast nie – am Ufer des Comer Sees.

Die Villa d’Este ist seit Generationen, genau gesagt seit 1873, ein beliebter Aufenthaltsort für Staatsmänner, Könige und durchaus berühmte Persönlichkeiten. Eine Institution unter den italienischen Luxushotels. Erbaut wurde die Villa bereits 1568. Schon oft zum besten Hotel der Welt gekürt. Spürbar an der hingebungsvoll servilen Haltung jedes Mitarbeiters. Spürbar aber auch an jedem Detail – vom Badetuch bis zum Duschgel – und vor allem der Art und Weise, wie es dargeboten wird. Stiller Applaus. Man empfindet sich sofort als privilegiert. Genießt eine unglaublich exponierte Lage, umgeben von einer traumhaften Hotel-Welt, inmitten eines zehn Hektar großen Parks. Wetakeit war vor Or und hat schon mal in großem Stil vorgefühlt!

Newsletter